Wichtig! Abgabebedingungen II


Wir sehen uns gezwungen zur Reservierung der süßen Schlappohrenbabys und auch ausgewachsene Widderchen eine neue Info zu geben:

 

Es geben oft Fälle, dass sich viele Interessenten Anfragsn zu den süßen Babys stellen und es auch schnell reservieren lassen möchten, sich bereit zeigen, die Widderchen zu nehmen bzw. eine Anzahlung innerhalb von 3 Tagen versprechen, sich dann aber leider nicht mehr melden ebenso Anzahlung leisten, obwohl wir unsere Bankdaten mitgeteilt haben. Leider passiert oft nichts, auch nicht auf unsere mehrmalige Nachfrage bei den Interessenten werden wir igoniert. Das ist traurig und enttäuschend.

 

Ein ähnliches Beispiel ist, dass wir anderen Interessenten absagen müssen, weil die Babys aufgrund der Anfrage schon auf "vorläufig reserviert" gesetzt wurde, dann aber keine Anzahlung geleistet wird, auch hier wird oft keine Rückmeldung auf unsere weitere Nachfragen gegeben.

Dann hoffen wir, auf das weitere Interesse der nachfolgenden Anfragen, denen wir zuvor absagen mussten ("Warteliste"), die sich ebenso nicht mehr melden und/oder die süßen Kleinen nicht mehr wollen.

 

Wir möchten unsere Kaninchen schützen und bitten um ernsthaftes Interesse, den süßen Widderchen ein schönes neues Zuhause geben zu wollen.

 

Wir opfern viel von unserer Freizeit und Zeit, um anderen die Freude zu geben.

Wir haben eine kleine Hobbyzucht und möchten, dass die kleinen süßen Widderchen ein liebevolles Zuhause bekommen.

 

Also bitte nur ernsthaftes Interesse!!!

 

*** Leihrammler oder Deckrammler bei uns nicht möglich !!! ***

 

 

 

Zu den Preisen:

 

Es geben einige, die sagen unsere Schlappohrenbabys oder aufgewachsene Widderchen sind zu teuer und sollen wir günstiger verkaufen.

 

Unsere Schlappohrenbabys werden sauber gezüchtet, sind wunderschön, haben eine schöne Farbe und einige haben blauen Augen und Fell in Satin.

 

Diese Eigenschaften sind selten und richtet sich wie gesagt, nach der Fellstruktur, Geschlecht, Alter, Impfstatuts, Kastration, usw und nicht wie in der Zoohandlung, wo oft nur Standard ist.

 

In der Zoohandlung kostet es pro Kaninchen maximal 50 Euro.

Warum soll unsere Schlappohrenbabys günstiger verkaufen?!

 

Gibt es in der Tierarzt z.B. eine Kastration, Impfung, Behandlung, etc. günstiger und die Möglichkeit zu verhandeln?

 

Wir schenken unsere Schlappohrenbabys nicht zu Schleuderpreisen, da sie uns sehr wichtig sind und leider ist es oft so, was nichts kostet ist auch nichts wert.

Ausserdem möchten wir uns deutlich von Massenvermehrern distanzieren.

 

 

Bitte um Verständnis, danke!!!

 

 

Vielen Dank und Liebe Grüße

Marina & Tina

und

die Wolfenbütteler Miniwidder

 

 


Auch diese Bilder und Text dürfen nicht kopiert werden!